Company

PV-Projekte: Billig starten heißt meist teuer enden!

Bernhard Voll will nichts weniger, als mit Solaranlagen das Leben der Menschen nachhaltig verbessern. Wie gut, dass der SMA Experte für PV-Kraftwerke viel Erfahrung hat und weiß, wo die Fallstricke bei der Umsetzung von Solarprojekten liegen. Abgesehen davon fordert er einen Blick auf weitere Anwendungsfelder, um Wechselrichter vielfältiger einzusetzen. Konkrete Ideen hat er auch schon.

Keine Angst vor Schatten: SMA ShadeFix in der Praxis

Der Schatten auf meiner Anlage war ein echter Schreckmoment für mich als Anlagenbetreiber! Denn normalerweise drohen dann Ertragsverluste für die gesamte Anlage. Dieses unvorhergesehene Ereignis hat mir allerdings detaillierte Einblicke in die Funktionsweise der im Wechselrichter integrierten Software SMA ShadeFix ermöglicht. Weshalb mich der Schatten dann sogar beruhigt hat, lest ihr hier.

SMA_Solarfeld

Der PV-Deckel fällt!

Gute Nachricht für das Klima: Der 52-GW-Deckel für Photovoltaikanlagen soll endlich fallen. Danke an alle, die sich an der Kampagne beteiligt haben, der Protest hat sich gelohnt. Trotzdem können die Maßnahmen jetzt natürlich nur der Anfang sein.

Hannes Knopf, Expert in Modern String Inverter Features Interview

PV-Moduloptimierer so überflüssig wie Kühlschränke am Nordpol

#Erträge in Solaranlagen clever optimieren, aber sicher! Beim Thema zusätzliche Modulelektronik versus schlankem Anlagendesign mit moderner Wechselrichter-Technologie ist Hannes Knopf ganz in seinem Element. Der Experte für integrierte Funktionen moderner String-Wechselrichter weiß, warum Moduloptimierer ein Sicherheitsrisiko darstellen. Und erklärt, wie Betreiber und Installateur mit der integrierten Software SMA ShadeFix von mehr Wirtschaftlichkeit und Sicherheit über die gesamte Anlagenlebensdauer profitieren.

Scott Partin SMA

Nie wieder Stromkosten: Unsere eigene Solaranlage

Jeder träumt davon, keine Stromrechnung mehr bezahlen zu müssen. Wir auch. Ende 2019 haben meine Familie und ich deshalb in unsere eigene Solaranlage investiert. Schon nach der ersten Stromrechnung für den Sommer sieht es so aus, als würde unser Traum wahr werden. So leisten wir jetzt unseren ganz persönlichen Beitrag zur Energiewende.

Corona SMA

Coronavirus: Jetzt müssen wir Abstand halten – und zusammenstehen

Das Coronavirus ist eine große Herausforderung für die Menschen und die globale Wirtschaft. Wir sind nun alle gefragt, die gebotenen Vorsichtsmaßnahmen zu beachten und insbesondere Abstand zueinander zu halten. Gleichzeitig ist jetzt aber auch der Zusammenhalt gefragt, damit wir die Auswirkungen des Virus so gering wie möglich halten und seine Ausbreitung eindämmen.