Glückwunsch an die Azubis!

Dieser Artikel erschien 2012. Die Tipps und Techniken können möglicherweise veraltet sein.

von Lena Neumann (Gastbeitrag), , 0 Kommentare

Endlich ist es geschafft! Im Frühjahr haben 41 Azubis und 13 Umschüler erfolgreich die Abschlussprüfung bestanden. Für uns ein Grund zu feiern. Deshalb hat SMA die Azubis mit ihren Familien zu einer großen Abschlussfeier eingeladen. Nach der feierlichen Zeugnisübergabe folgten Reden von Stefan Brinck (Bereichsleiter HR Germany), Martina Fischmann (Abteilungsleitung Vocational Training) und Jan-Hendrik Welzel (JAV-Vorsitzender). Anschließend konnten die Azubis bei Sekt und Häppchen auf ihren Abschluss anstoßen. Emotional wurde es dann nochmal, als einige eindrucksvolle Erinnerungsbilder aus der gemeinsamen Ausbildungszeit auf Großbildleinwand gezeigt wurden.
Ihr habt das übrigens echt klasse gemacht, wir gratulieren allen Prüflingen ganz herzlich!

Für die Azubis geht´s direkt weiter. „Wir freuen uns, dass wir insgesamt 38 Auszubildende und neun Umschüler als Facharbeiter in befristete Arbeitsverhältnisse übernehmen können. Sieben haben sich für einen anderen Weg entschieden, wie zum Beispiel weiterführende Schulen oder ein Studium“, erklärt Martina Fischmann, Abteilungsleiterin Vocational Training.

Und was sagen unsere frischgebackenen Fachkräfte? Wir haben mal nachgefragt.

„Die Feier war sehr schön und die Redner fanden die richtigen Worte. Beim Zuhören konnte man nochmal die Ausbildungszeit Revue passieren lassen. Ich arbeite gern bei SMA und es ist toll, dass ich übernommen wurde. Darüber freut sich auch meine Familie.“

Boran Alpaslan, Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
Freudestrahlende Gesichter bei der Zeugnisverleihung

„Auf die Abschlussprüfung wurden wir super vorbereitet. Wir hatten eine Woche Seminar und noch 50 Stunden zum Lernen in Gruppen zur Verfügung. Danach lief alles gut bei den schriftlichen und mündlichen Prüfungen. Die Abschlussfeier war kurz und knackig, aber sehr feierlich. Ich fand es schön, dass wir Familienangehörige mitbringen durften.“

Nadia Heinisch, Kauffrau für Bürokommunikation

„Die Organisatoren haben sich viel Mühe gegeben mit der Abschlussfeier. Ich fand sie richtig schön. Es war super, dass ich auch meine Eltern mitbringen durfte. So konnten sie sich einen Eindruck verschaffen, wo ich meine Ausbildung gemacht habe. Natürlich freue ich mich, dass ich bei SMA bleibe und so mein Team weiter unterstützen kann.“

Tim Neusel, Elektroniker für Betriebstechnik

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>