Solarstrom selbst produzieren und optimal nutzen

SMA Energy System Home

Mit einer eigenen Solaranlage auf dem Dach ihres Einfamilienhauses ist Familie Reinhardt aus Nordhessen Teil der Energiewende. Die nachhaltige Stromerzeugung läuft so gut, dass sie künftig mit einem Batteriespeicher überschüssige Energie konservieren wollen.

Wäsche waschen, Geschirr spülen und Kaffee kochen – nachhaltig und kostengünstig mit Solarstrom vom eigenen Dach. Familie Reinhardt aus Ihringshausen bei Kassel setzt dafür seit 2013 auf ein SMA Energy System Home.

Darin verteilt der intelligente SMA Sunny Home Manager den Sonnenstrom im Haushalt, damit möglichst viel Solarenergie direkt genutzt werden kann. Und weil die Solaranlage mit 10.000 Kilowattstunden doppelt so viel Strom erzeugt wie die Reinhardts für den Eigenbedarf benötigen, wollen sie ihr SMA Energy System unbedingt um einen Batteriespeicher und Elektro-Mobilität erweitern. Dann kann die Familie noch mehr wertvollen Sonnenstrom selbst nutzen – vor allem auch dann, wenn die Sonne gar nicht mehr scheint.

Solarstrom selbst produzieren und optimal nutzen

1 Antwort
  1. Avatar
    Josef sagte:

    Hallo,
    habe eine PV-Anlage mit Batterie alles BJ 2020. Ich heize das Brauchwasser mit Öl oder Holz vie Pufferspeicher. In meinem Boiler kann man auch einen elektrischen Heizstab einbauen. Meine PV-Anlage ist 10 KW stark un somit liefere ich haufenweise Strom ins Netz. Meine Frage ist warum brauche ich so einen elektronisch gesteuerten Heizstab wie den AC ELWA-E ??. Ich habe tagsüber doch genug Strom um einen stinknormalen Heizstab auch zu versorgen genau so wie alle anderen Verbraucher im Haus. Ich brauch doch nur einen Timer dazwischen der mir den Heizstab in der Nacht vom Strom trennt und falls es Wärmebedarf in der Nacht entsteht dann übernimmt das mein Pufferspeicher oder eben der Ölkessel.
    Bitte sagt mir bitte wo ich falsch liege? Der Herd oder Backofen haben auch keine HighTech Steuerung damit die mit PV-Strom betrieben werden können!! Wenn PV-Strom da ist gehen die mit PV-Strom, wenn nicht dann nehmen die Strom aus der Baterie und wenn die leer ist dann eben vom Vesorger. Warum soll es den beim Heizstab anders sein??
    Vielen Dank und Gruß
    Josef

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>