Vorderer Westen – was fürs Auge und die Seele

Dieser Artikel erschien 2011. Die Tipps und Techniken können möglicherweise veraltet sein.

Rund um Bebelplatz und Stadthalle erstreckt sich der Vordere Westen Kassels, der beliebteste Stadtteil für Akademiker (und solche, die es werden wollen) zwischen 20 und 60. In den 60er Jahren sollten einige der Gründerzeitbauten abgerissen werden und dem „modernen Neubau“ weichen. In Anlehnung an die Hausbesetzungen einiger Großstädte entstanden zu dieser Zeit viele Wohngemeinschaften im Vorderen Westen, in denen sich auch der ein oder andere SMA Vorstand getummelt hat.

Wohnen im Grünen: Villa in Kassel West

Wohnen im Grünen: Villa in Kassel West

Damals konnte man dann auch die verfallenen Häuser günstig erstehen und nach liebevoller Restaurierung des Bestandes ist der Vordere Westen heute einer der schönsten Stadtteile. Zudem liegen in dem Stadtteil mehrere Parks und nicht nur deshalb ist der Vordere Westen auf jeden Fall einen Spaziergang wert.

Hohe Lebensqualität

Die Mietkosten sind dementsprechend nicht die niedrigsten in Kassel, die schönen Gebäude verfügen bis auf ganz wenige Ausnahmen nicht über Aufzüge, Garagen o.ä., dessen muss man sich bewusst sein. Dafür ist der Stadtteil verkehrstechnisch hervorragend gelegen, verfügt über viele schöne Läden und auch die Gastronomie am Bebelplatz lässt kaum Wünsche offen.

Essen und Co.

Bioqualität gibt´s im Schmanddibben

Bioqualität gibt´s im Schmanddibben

Aprospos Gastronomie? Wer Mittags was auf die Schnelle will, kann sich z. B. im Schmanddibben am Goethestern bei zwei leckeren Tagesgerichten oder der Salatauswahl (in Bio-Qualität) laben, oder bei Sapori D’Italiaam Bebelplatz ein paar italienische Schlemmereien genießen.

Ein schönes Frühstück gibt es im Cafe Hahn in der Pestalozzistraße (bei gutem Wetter auf der Terrasse!) und etwas exotischer wird es im Bashis Delight, einem indischen Schnellimbiss. Bitte auch das Dessert nehmen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>